Zugang zu unseren Daten

Wir möchten, dass Sie mit unseren Daten arbeiten.

Angesichts des Umfangs der Datenerhebung gibt es viele interessante Forschungsfragen, die untersucht werden könnten - so viele, dass wir sie vielleicht nicht alle allein abdecken können. Wir ermutigen daher Wissenschaftler, die an Schweizer Wahlen interessiert sind, mit unseren Daten zu arbeiten. Vor allem aber ist es unser Ziel, die doppelte und dreifache Datenerhebung zu reduzieren, indem wir einen Ort anbieten, an dem Daten über die politischen Debatten der Schweiz in den sozialen Medien gesucht werden können, insbesondere.

Derzeit richten wir eine interne Datenbank ein, um die Erfassungsprozesse zu verwalten, und legen fest, welche Regeln es für die gemeinsame Nutzung der verschiedenen Datensätze gibt. In Zukunft wollen wir eine Datenbank anbieten, die für Forscher so direkt wie möglich zugänglich ist. Bis dahin bitten wir Sie, uns mit einer konkreten Anfrage für den Datenzugriff und/oder die Zusammenarbeit zu kontaktieren.

Bitte kontaktieren Sie uns mit Ihrer Anfrage nach Datenzugriff per E-Mail (siehe Fußzeile).