Digital Garbald

Bewerbungsaufruf: GRC-Workshop "Digital Transformations of Democracy" (6.-9. November 2019).




Gemeinde Kollegen,

Wir möchten Sie einladen, sich für den Workshop "Digital Transformations of Democracy" zu bewerben, der vom Graduierten-Campus der UZH und der Digital Society Initiative der Universität Zürich finanziert wird. Die digitale Transformation verändert sowohl die Funktionsweise der Demokratie als auch die Art und Weise, wie wir die Demokratie aus wissenschaftlicher Sicht erforschen. Neue Methoden und Instrumente erweitern die Möglichkeiten für Sozialwissenschaftler, zentrale Aspekte der Demokratie zu untersuchen. In den computergestützten Sozialwissenschaften hat daher die Arbeit mit großen Datenmengen und neuen Datenformen wie politischen Texten an Relevanz gewonnen. Während des Workshops werden wir über neue Entwicklungen in der Wahlkampfforschung und der digitalen politischen Kommunikation im In- und Ausland diskutieren. Der Workshop wird Doktoranden und Postdocs der UZH mit Experten verbinden, die sich mit neuen Methoden und der digitalen Transformation der Demokratie befassen. Darüber hinaus werden die neuen Datenquellen vorgestellt, die derzeit im Digital Democracy Lab gesammelt werden, und es werden Möglichkeiten diskutiert, diese Daten in Zusammenarbeit mit dem Labor zu nutzen. Doktoranden und Postdocs sollten eine Zusammenfassung eines Forschungspapiers einreichen, das während des Workshops vorgestellt und diskutiert wird. Wir haben auch vier Experten auf diesem Gebiet eingeladen, die Keynote-Vorträge halten werden.

Der Workshop findet vom 6. bis 9. November 2019 (Mittwoch bis Samstag) in der Villa Garbald (garbald.ch) in Castasegna, Graubünden statt. Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung werden für alle Teilnehmer durch finanzielle Unterstützung durch ein Graduierten-Campus-Stipendium und die Digital Society Initiative der UZH übernommen. Die Teilnehmer müssen nur die öffentlichen Verkehrsmittel von Zürich nach Castasegna (nahe der italienischen Grenze) und zurück buchen.

Anträge und Abstracts können bis zum 31. August 2019 hier eingereicht werden: Formular

Werkstattkomitee:

Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie Fragen haben (digital.garbald@gmail.com).

Beste Grüsse,
Clau Dermont, Theresa Gessler und Stefan Müller