Die SRF Arena als Untersuchungsobjekt für die politische Debatte

Das Digital Demcracy Lab hat als eine Datenquelle die Untertitel der SRF Arena so nachcodiert, das die jeweiligen Aussagen den anwesenden Personen zugeordnet werden. Wer redet eigentlich am meisten in der SRF Arena, was sind die Botschaften der Parteien, und welche Emotionen verstecken sich dahinter? Viele Untersuchungen sind mit diesem reichhaltigen Datensatz möglich. In einem ersten Schritt wird ausgewertet, welche Parteien und PolitikerInnen eigentlich am meisten in der SRF Arena reden.

Beispielsweise die Personen der jeweiligen Parteien, welche am meisten in der SRF Arena geredet haben:

Die Daten sind eine Zusammenstellung aus der Mediendatenbank FARO, den Teletext-Untertiteln von SWISS TXT sowie einer Nacherfassung durch das Digital Democracy Lab der Universität Zürich. Die Auswertungen wurden vom Team des Digital Democracy Lab durchgeführt.

Diese und weitere Auswertungen finden sich auf Github. Einerseits hat es eine Dokumentation der Auswertung sowie einen Beispieldatensatz für die Replikation.